Presse­mitteilungen

2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2010
2009
2008
2007

Mechtilde Lichnowsky - heute erscheint die erste Werkausgabe

16. Mai 2022

Mechtilde Lichnowsky - heute erscheint die erste Werkausgabe dieser außergewöhnlichen Autorin
Wiederentdeckung einer femme de lettres des beginnenden 20. Jahrhunderts

Mechtilde Lichnowsky (1879−1958), in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts eine vielgelesene Schriftstellerin, ist heute nur noch wenigen bekannt. Mit dem Erscheinen dieser Ausgabe kann das unkonventionelle Werk der großen Stilistin wiederentdeckt werden: Angefangen von ihrem Debüt 1913, »Götter, Könige und Tiere in Ägypten«, über die autobiographischen Romane »An der Leine« (1930) und »Kindheit« (1934) bis hin zu »Worte über Wörter« (1949), der Summe ihrer sprachkritischen Arbeiten. Darüber hinaus enthält die Ausgabe einen hier erstmals publizierten Roman aus dem Nachlass. »Ihr unerschrockener Zugriff auf das Wesentliche und ihr unprätentiöser Humor können einem nur Vorbild sein« (Eva Menasse).

Die vierbändige Auswahlausgabe erscheint im Zsolnay Verlag in der gemeinsamen Reihe der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Wüstenrot Stiftung „Bibliothek Wüstenrot Stiftung. Autorinnen des 20 Jahrhunderts“, in der bereits die Werkeditionen von Irmgard Keun, Annette Kolb und Hermynia Zur Mühlen publiziert wurden.

Mechtilde Lichnowsky. Werke
Im Auftrag der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Wüstenrot Stiftung ausgewählt und herausgegeben von Hiltrud und Günter Häntzschel.
Mit einem Essay von Eva Menasse
Bibliothek Wüstenrot Stiftung. Autorinnen des 20. Jahrhunderts
1872 Seiten, gebunden, vier Bände im Schuber
Euro 60,- (D) / Euro 61,70 (A)
Paul Zsolnay Verlag

Für Rezensionsexemplare wenden Sie sich bitte an den Zsolnay Verlag. Wir bitten um Verständnis, dass das Kontingent an Freiexemplaren für die Presse limitiert ist.

Presse Zsolnay
susanne.roessler@zsolnay.at
Phone +43 1 5057661-28
astrid.saller@zsolnay.at
Phone +43 1 5057661-22

*********

Corinna Blattmann
Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alexandraweg 28 | 64287 Darmstadt

t.: +49 06151 | 409216
f.: +49 06151 | 409299
e-mail: corinna.blattmann@deutscheakademie.de
www.deutscheakademie.de