Veranstaltungen

2016
2015
2014
2013
2012

26. Juni 2014

 

Europäische Begegnungen

Was heißt hier Europa?

Hans Maier und Jaan Undusk
Moderation: Heinrich Detering

Literarisches Zentrum Göttingen
Düstere Str. 20
Beginn: 20 Uhr

Estland, einer der kleineren und noch relativ jungen EU-Mit­glieds­staaten, muss eine typische Doppel­leistung erbringen: Nach innen das »Nation Building«, nach außen die Öffnung für Europa.
Der estnische Literaturhistoriker und Autor Jaan Undusk und der deutsche Politikwissenschaftler, Essayist und ehemalige Kultusminister Hans Maier sprechen an diesem Abend darüber, wie sich dieser Prozess in dem baltischen Staat gestaltet. Diskutiert wird dabei auch, welche Parallelen zu den Entwicklungen in anderen Teilen Europas gezogen werden können und inwiefern geographischer Standort und historischer Hintergrund den europäischen Gedanken beeinflussen.

Projekt: Europäische Begegnungen