Veranstaltungen

2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011

15. Oktober 2011

 

Arabischer Frühling

Podiumsdiskussion

Über die politischen und kulturellen Umbrüche
(Deutsch/Englisch/Arabisch)

10.30 Uhr
Frankfurter Buchmesse, Halle 5.0 D 963, Weltempfang – Zentrum für Politik, Literatur und Übersetzung, Messekarte erforderlich

Podiumsdiskussion:
"Die tunesischen Schriftsteller und alle Intellektuellen Nordafrikas sind stolz auf das, was in ihren Ländern geschieht, sie bauen auf die internationale Unterstützung ihrer Kollegen." Dies schrieb Slaheddine Lahmadi im Februar 2011. Wie haben sich die Demokratisierungsprozesse in den arabischen Ländern seither entwickelt, welche neuen Herausforderungen stellen sich und wie definieren Lyrikerinnen und Schriftsteller ihre Rolle in diesem Prozess?

Es diskutieren:
Ibtisam Azem (Berlin/Palästina)
Mohhamed Hashem (Ägypten)
Slaheddine Lahmadi (Tunesien)
Iman Mersal (Ägypten/Kanada)

Moderation:
Mustafa Al-Slaiman (Mainz)

Eine Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse, dem Verband deutscher Schriftsteller (VS) und dem Friedrich-Bödecker-Kreis