Veranstaltungen

2016
2015
2014
2013
2012

16. Oktober 2015

 

Auf Messers Schneide

Die Ukraine zwischen Europa und Russland

Frankfurter Buchmesse
Weltempfang
Salon, Halle 3.1 L25
13.00 – 14.00 Uhr
(deutsch/ukrainisch/russisch)

Ukrainische Intellektuelle diskutieren mit dem Chefredakteur der Zeitschrift »Osteuropa« über den Ukraine-Konflikt. Welche gesellschaftlichen und kulturellen Folgen hat die gegenwärtige Polarisierung der ukrainischen Bevölkerung?

Auf dem Podium:
Boris Chersonskij (Odessa), russischsprachiger jüdischer Autor, Lyriker und Psychologe;
Manfred Sapper
(Berlin), Chefredakteur »Osteuropa«;
Serhij Zhadan (Charkiw), Autor, Lyriker, Musiker.
Moderation: Juri Durkot (Lviv/Lemberg), Übersetzer und freier Publizist.

In Kooperation mit der S. Fischer Stiftung, Allianz Kulturstiftung und Translit e.V.