Projekte

2016
2015
2014
2013
2012

Europäische Begegnungen 2014

Neu: Estnische Akademie als weitere Partnerin

»Europäische Begegnungen« ist eine Gesprächsreihe der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, die sie mit ihren europäischen Schwesterakademien veranstaltet. Neben den Akademien aus Dänemark, Großbritannien, Schweden und Ungarn ist nun auch die Estnische Akademie mit dabei. Zwei Mitglieder aus unterschiedlichen Ländern – darunter sind Schriftsteller ebenso wie Wissen­schaftler – debattieren in öffentlichen Veranstaltungen über unterschiedliche Themen der europäischen Gegenwart.

Mit der Reihe »Europäische Begegnungen« möchte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung einige wichtige europäische Literatur – und Sprachinstitutionen vorstellen – und ebenso in der gegenwärtigen Krise an ein Europa erinnern, das aus dem Geist des offenen Gesprächs in einer offenen Gesellschaft lebt.

Die Veranstaltungen finden an wechselnden Orten statt, in enger Zusammenarbeit mit deutschen Partnerinstitutionen, die mit ihren Arbeitsschwerpunkten einer bestimmten Gesprächskonstellation den bestmöglichen Resonanzraum bietet.

Links zu den europäischen Partnern
Det Danske Akademi (Kopenhagen)
Svenska Akademien (Stockholm)
Szépírók Társasága (Budapest)
The Royal Society of Literature (London)
Underi ja Tuglase Kirjanduskeskus (Tallinn)