Publikationen

Alle Titel
Reihe Veröffent­lichungen
Editionen Wüstenrot Stiftung
Dichtung und Sprache
Valerio
Jahrbuch
Preise
Außer der Reihe
Zu den Reihen und Periodika

Literatur aus dem Leben

Literatur aus dem Leben

Literatur aus dem Leben. Autobiographische Tendenzen in der deutschsprachigen Gegenwartsdichtung.
Beobachtungen, Erfahrungen, Belege. Herausgegeben von Herbert Heckmann. München: Hanser 1984. 160 S.

Inhaltsverzeichnis (pdf)
Bestellen

Unter dem Titel ›Literatur aus dem Leben‹ finden sich Essays und Texte zeitgenössischer Autoren, die sowohl die eigene Schreiberfahrung reflektieren als auch autobiographische Situationen beschreiben. Was steckt hinter dem »Ich«? Es kommen zu Wort: Adolf Muschg, Guntram Vesper, Karl Krolow, Peter Härtling, Christa Moog, Ludwig Harig, Helmut Heißenbüttel, Joseph Zoderer u. v. a.