Publikationen

Alle Titel
Reihe Veröffent­lichungen
Editionen Wüstenrot Stiftung
Dichtung und Sprache
Valerio
Jahrbuch
Preise
Außer der Reihe
Zu den Reihen und Periodika

Ferdinand Lion
Geist und Politik in Europa

Geist und Politik in Europa

Ferdinand Lion: Geist und Politik in Europa. Verstreute Schriften aus den Jahren 1915−1961.
Gesammelt und herausgegeben von Fritz Martini und Peter de Mendelssohn. Mit einem Geleitwort von Golo Mann. Heidelberg: Lambert Schneider 1980. 1 Abb., 3 Faks.,
332 S.
Reihe Veröffentlichungen Nr. 53.

Inhaltsverzeichnis (pdf)
Bestellen

»Er war ein Literat, wenn es je einen gab, aber kein Kaffeehausliterat, wohl, weil seine zarten Sinne die Luft der Kaffeehäuser nicht vertrugen. Auch las er wenig Zeitungen und ahnte mehr, als daß er wußte, was in der Welt vorging. Seine Seele war auf gute Bücher, war auf die besten angewiesen, Leibniz, Schopenhauer, Nietzsche, Flaubert, Proust oder wer es gerade war. Nur ›ein‹ Autor begleitete ihn auf Reisen.« (Golo Mann)