Publikationen

Alle Titel

Irmgard Keun
Das Werk

Das Werk

Irmgard Keun: Das Werk.
Im Auftrag der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Wüstenrot Stiftung hg. von Heinrich Detering und Beate Kennedy. Mit einem Essay von Ursula Krechel, Göttingen: Wallstein 2017, 3 Bde., zus. 2044 S. (Bibliothek Wüstenrot Stiftung. Autorinnen des 20. Jahrhunderts)

Inhaltsverzeichnis (pdf)
Bestellen

Mit ihren Romanen wurde Irmgard Keun zum literarischen Star der späten Weimarer Republik. Ihre Erzählungen über den NS-Alltag und das Leben im Exil wurden zu Klassikern. In der Nachkriegszeit entfaltete sie als scharfe Zeitkritikerin noch einmal satirische Energie. Nun liegt ihr Werk erstmals in einer kritischen Ausgabe vor, herausgegeben und kommentiert von Heinrich Detering und Beate Kennedy – mit allen bislang bekannten sowie verschollenen und vergessenen Texten. In dieser Ausgabe ist eine der aufregendsten deutschen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts neu zu entdecken. Mit einem Essay von Ursula Krechel.