Poetica 2015 in Cologne: John Burnside, Yesim Agaoglu, Adam Zagajewski and Yang Lian© Deutsche Akademie
Darmstadt, 1985: Heiner Müller, Büchner laureate 1985© Peter Hönig
Lutz Seiler (rechts), Georg-Büchner-Preisträger 2023, und ein begeisterter Leser© Andreas Reeg/ Deutsche Akademie
»›Blue Notes‹: Poetry Meets Scenery« – Abschlussveranstaltung der Poetica II am 30. Januar 2016 im Schauspiel Köln. Autorinnen und Autoren der Poetica II und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung (v.l.n.r.): Ilma Rakusa, Paul Muldoon, Navid Kermani, Bernardo Atxaga, Martin Mosebach, Georgi Gospodinov, Juri Andruchowytsch, Schauspieler Philipp Pleßmann (Schauspiel Köln), Sjón, Monika Rinck, Lavinia Greenlaw, Ana Ristović, Heinrich Detering, Aleš Šteger (Kurator der Poetica II), Günter Blamberger.© Deutsche Akademie
Niklas Maak, Merck Prize winner 2022© Andreas Reeg/ Deutsche Akademie
Darmstadt, 1993. Libuše Moníková (r.) and Hanna Johansen (l.) shortly before introducing themselves as new members of the German Academy for Language and Literature. Second from the left: Peter Rühmkorf, Georg Büchner Prize Winner 1993.© Barbara Aumüller
Matthias Glaubrecht, Sigmund-Freud-Preisträger, im Gespräch© Andreas Reeg/ Deutsche Akademie
Darmstadt, 1955: Marie Luise Kaschnitz, recently being awarded with the »Georg-Büchner-Preis« 1955, and Theodor Heuss© Pit Ludwig/ Deutsche Akademie
Jutta Person. Johann-Heinrich-Merck-Preisträgerin 2023, und Ernst Osterkamp, Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung© Andreas Reeg/ Deutsche Akademie
Iris Därmann, Sigmund Freud Prize winner 2022, and her laudator Heike Behrend© Andreas Reeg/ Deutsche Akademie
Darmstadt, 1965: Günter Grass is honoured with the »Georg-Büchner-Preis«© Deutsche Akademie
Andreas Gardt, Linguist und Vorsitzender der Sprachkommission der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, begrüßt das Publikum zur Veranstaltung »Frankfurter Debatte über die Sprache«, diesmal zu dem Thema:
»Verschwörungstheorien - und wie sie sprachlich glaubhaft gemacht werden«, November 2023 in Frankfurt a.M.
Die »Frankfurter Debatte über die Sprache« ist eine jährlich stattfindende Diskussionsreihe mit wechselnden aktuellen Themen zur Sprache.
© Alexander Paul Englert
Faruk Šehić at Pozoriste Mladih, Sarajevo© Jasmin Agović
Europa?, Podiumsgespräche am 27.2. in der Akademie der Künste, Berlin. Im Bild Richard Swartz© Deutsche Akademie
Emine Sevgi Özdamar and Ernst Osterkamp at the award ceremony on November 5th, 2022, Staatstheater Darmstadt© Andreas Reeg/ Deutsche Akademie
Darmstadt, October 25., 2014: Carolin Emcke, who recently was awarded with the Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay, is talking to Ruth Klüger (r.)© Jens Gerdes/ Deutsche Akademie
Istanbul, 2010: Volker Braun (l.) is talking to Ingo Schulze© Jürgen Bauer
Darmstadt, 1967: Heinrich Böll, »Georg-Büchner-Preis« winner© Pit Ludwig/ Deutsche Akademie
October 24, 2014: Jürgen Becker (Büchner laureate 2014) is reading.© Jens Gerdes/ Deutsche Akademie