Aus aktuellem Anlass

László F. Földényi und Günter Blamberger im Gespräch

László F. Földényi, diesjähriger Träger des Leipziger Buchpreises zur Europäischen Verständigung, unterrichtet an der Universität für Theater und Filmkunst in Budapest, die sich derzeit gegen Viktor Orbáns Versuch einer christlich-nationalistischen Gleichschaltung wehrt.

Im Gespräch mit Günter Blamberger gibt er Auskunft über die aktuelle, prekäre Lage der wissenschaftlichen und kulturellen Einrichtungen und über die politische Entwicklung seines Landes.

»Aus aktuellem Anlass« ist eine Reihe der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, die ihre Mitglieder zu Hintergrundgesprächen über aktuelle kulturpolitische Themen bittet.