Lyrik-Empfehlungen 2017

jetzt veröffentlicht

Welche Gedichtbücher sind besonders bemerkenswert, interessant, überraschend?
Die Liste mit den diesjährigen Lyrik-Empfehlungen jetzt unter:
www.lyrik-empfehlungen.de

Zum Welttag der Poesie am 21. März werden die Lyrik-Empfehlungen in mehr als 60 Buchhandlungen und Bibliotheken deutschlandweit präsentiert. Veranstaltungen finden am 24. März auf der Buchmesse Leipzig und am 19. April im Haus für Poesie in Berlin statt.

Die Lyrik-Empfehlungen werden jährlich anlässlich der Leipziger Buchmesse herausgegeben von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, der Stiftung Lyrik Kabinett und dem Haus für Poesie in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bibliotheksverband.
Abgegeben werden die Empfehlungen von Kritikern, Lyrikern und Vertretern literarischer Institutionen. In diesem Jahr gehören dazu: Michael Braun, Heinrich Detering, Florian Kessler, Michael Krüger, Kristina Maidt-Zinke, Holger Pils, Marion Poschmann, Monika Rinck, Joachim Sartorius, Daniela Strigl und Thomas Wohlfahrt.

Nähere Informationen: www.lyrik-empfehlungen.de