Projekte

2017
2016
2015
2014
2013
2012

Wettbewerb: Das große Diktat

Es sind besondere Diktate, die bei diesem Wettberwerb geschrieben werden: Schüler, Eltern und Lehrer nehmen am Wettbewerb teil und lassen sich von kuriosen Wortschöpfungen, Fremdwörtern und anderen Hürden der neuen deutschen Rechtschreibung ins Grübeln bringen. Von »Arithmogriphen«, »Souffleusen« und dem »Tragenlernen« (Oder »tragenlernen«? Oder »tragen lernen«? Oder »tragen Lernen«?) von Tabletts kann da die Rede sein.

Der große Diktatwettbewerb findet im Schuljahr 2016/17 wieder an verschiedenen Orten in Deutschland statt. Mit dabei sind neben Oberstufen aus Frankfurt und Hessen auch wieder Hamburger und Osnabrücker Schulen. Auch Münster und der Rhein-Pfalz-Kreis richten im neuen Schuljahr einen eigenen Diktatwettbewerb aus.

Der Diktatwettbewerb möchte auf sportliche, heitere und lehrreiche Art Sprachkultur vermitteln und die Freude an der deutschen Sprache wecken. Veranstaltet wird der Wettbewerb von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und anderen Partnern.

Der große Diktatwettbewerb! Nähere Infos